AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Hans Armbruster
Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Diese gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie
nicht erneut ausdrücklich vereinbart werden.

Bestellungen / Lieferungen
Ihre Bestellung ist bindend. Es gelten die Preise vom Tage des Kaufs. Die angegebenen Lieferfristen sind unverbindlich. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Verschickt wird umgehend nach Zahlungseingang. Trotz sorgfältigster Lagerhaltung kann es vorkommen, dass mancher Artikel auch vergriffen sein kann. Er wird dann, so schnell es nur geht, nachgeliefert. Dieser Umstand ist deshalb kein Grund zum Rücktritt des Kaufes.

Garantie / Umtausch / Transportschaden
Bitte überprüfen Sie die Sendung sofort bei Erhalt auf Vollständigkeit und Unversehrtheit. Falls Das Paket beschädigt sein sollte, reklamieren Sie es bitte sofort beim Zusteller. Danach setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, treten ihre Ansprüche gegenüber dem Transporteur an uns ab, und wir sorgen umgehend für Ersatz. Bewahren Sie bitte generell Ihre Rechnungen auf! Diese sind als Kaufnachweis bei Reklamationen / Garantieleistungen oder bei Diebstahl für Ihre Versicherung notwendig.

Gewährleistung
Die Gewährleistung (Garantieleistung) beträgt nur bei Neuware min. 24 Monate ab Auslieferung, soweit nichts anderes vereinbart wurde. Diese Gewährleistungsansprüche des Käufers verjähren nach 2 Jahren ab Rechnungsdatum. Evtl. zu reklamierende Artikel müssen zusammen mit der Rechnungskopie ausreichend frankiert eingeschickt werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß Abnutzung, sondern auf so genannte Material- und Verarbeitungsfehler. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Hans Armbruster hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist somit zulässig. Werden Mängel innerhalb der angemessenen Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. Es gilt § 476 a BGB.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Freizeit ohne Barriere, Hans Armbruster, Bergsteig 5/1, 72218 Wildberg, Telefon: 07054 / 7178, Fax: 07054 / 7743, Email: info@freizeitohnebarriere.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Produkte, die durch Sonderanfertigungen oder Farbwunsch personalisiert wurden, sind grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an … uns oder an [hier sind gegebenenfalls der Name und die Anschrift der von Ihnen zur Entgegennahme der Waren ermächtigten Person einzufügen] zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Warenrücksendung
Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen.

Anschrift: Hans Armbruster, Bergsteig 5/1,  72218 Wildberg

Senden Sie die Ware originalverpackt und in geschlossener Versandverpackung als versichertes Paket zurück. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum. Für den Fall eines Zahlungsverzugs verpflichten Sie als Kunde sich zum Ersatz aller Kosten, Spesen, Bar-Auslagen und Inkasso- bzw. Rechtsanwaltkosten.

Als Gerichtsstand wird für beide Parteien Calw ausdrücklich bindend vereinbart.

Shipping International:
We do not ship international.

Versand ausschließlich innerhalb Deutschlands.

Inhalte verlinkter Seiten:
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich auf Inhalte verlinkter Seiten keinen Einfluss habe und deshalb keinerlei Verantwortung übernehme.

Zuletzt angesehen